Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit


Die Fachkraft für Arbeitsicherheit ist ein wichtiger Funktionsträger im betrieblichen Arbeitsschutz.
Sie soll als „Arbeitsschutzmanager“ den Unternehmer dabei unterstützen, den Arbeitsschutz auf allen betrieblichen Ebenen zu verankern und ihn bei der sicheren und gesundheitsgerechten Gestaltung der betrieblichen Arbeitssysteme bereits in der Planung beraten. Das Handeln als Fachkraft für Arbeitssicherheit ist mit enscheidend für das Niveau von Sicherheit und Gesundheitsschutz von Beschäftigten im Unternehmen.

Auf Grundlage des Fachaufsichtsschreibens des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung (BMA) vom 29. Dezember 1997 wird sei dem Jahr 2001 bei den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung eine neu geordnete Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit umgestzt (DGUV).

Bei uns erhalten Sie die Ausbildung auf dem neuesten Stand der gesetzlichen Vorgaben und die Inhalte praxisnah vermittelt – aus der Praxis für die Praxis!



Seminarinhalte

  • Alle Lerninhalte der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit I-III
  • LEK (Lernerfolgskontrolle) 1-4
  • Branchenspezifischer Teil bezieht sich auf folgende Berufsgenossenschaften
    • BG Bau
    • BG Maschinenbau (Teil BGHM)
    • BG Metall (Teil BGHM)
    • BG Hütten und Walzwerk (Teil BGHM)
    • BG Gas- Fernwärme- und Wasserwirtschaft (Teil BGETEM)

Zugangsvoraussetzungen

  • Ingenieur oder
  • Techniker oder
  • Meister oder
  • mindestens 4 jährige Tätigkeit in gleichwertiger Stellung (Lebenslauf ist zur Prüfung vorzulegen)

    Seminarunterlagen

    • Teilnehmerordner
    • LEK (Lernerfolgskontrolle) 1-4
    • Lern-DVD oder Stick
    • Zertifikate

      Seminartermine

      • 29.08. - 02.09.2016 Präsenzphase I
      • 04.10. - 08.10.2016 Präsenzphase II
      • 24.10. - 28.10.2016 Präsenzphase III.1
      • 02.11. - 05.11.2016 Präsenzphase III.2
      • 21.11. - 24.11.2016 Präsenzphase IV
      • 05.12. - 09.12.2016 Präsenzphase V

        Seminargebühr

        • Seminargebühr ohne Übernachtungspaket: 5,200,00 €
        • Seminargebühr mit Übernachtungspaket: 6,500,00 €


          Veranstaltungsort

          Schwarzwaldhotel Freudenstadt
          Helene Frey-Weg 2
          72250 Freudenstadt

          Ihre Ansprechpartnert

          Support & Consulting GmbH
          Herr Achim Schwerdt
          Schulstraße 13
          D-72250 Freudenstadt

          Telefon: +49 (0) 74 41 / 932 94 22
          Mobil: +49 (0) 175 / 37 00 293
          E-Mail: info@support-consulting.de